Go Back
Roh vegane Tartes
Gang: Dessert
Zutaten
Kuchenboden
  • 1/3 Becher Cashews
  • 1/3 Becher Mandeln
  • 1/3 Becher Walnüsse
  • 1 Becher Medjool Datteln
Schokofüllung
  • 2/3 Becher Kokosöl
  • 1/3 Becher Erdnussmuß
  • 1/3 Becher Kakaopulver
  • nach Geschmack Reissirup
  • Vanille
Zitronen-Cashew-Creme Füllung
  • 1 Becher Cashews
  • 1 Dattel
  • nach Geschmack Reissirup/Kokosblütenzucker
  • nach Geschmack Zitronensaft
  • etwas Vanille
Zubereitung
Für den Kuchenboden
  1. Einfach alles in den Mixer werfen und mixen sodass eine feste Masse entsteht (es ist egal wenn die Nüsse eher grob sind)! 

  2. Dann: in Kuchenform drücken als nächstes kommt sie dann für 20 min in den Gefrierschrank.

Für die Schoko Füllung
  1. Kokosöl und Nussmuß im Wasserbad schmelzen und vermischen dann alle anderen Zutaten hinzufügen. 

  2. Nun die Schokolade in den Boden gießen und dann ab in den Gefrierschrank für ca. 1 halbe h oder wenn die Füllung nicht mehr flüssig ist!

Für die Zitronen-Cashew-Creme
  1.  Cashews über Nacht oder mind. 2h in Wasser einweichen (wird nur nicht so cremig nach 2 h). 

  2.  Dann mit der Dattel in den Mixer werfen und je nach Belieben Wasser dazugeben ( je nachdem wie cremig man es haben möchte).

  3. Anschließend alle anderen Zutaten dazu geben vermischen, Kuchenboden aus den Gefrierschrank holen und Füllung hineingießen! 

  4. Dann nochmal kurz in Gefrierschrank 10-15 min --------> Genießen! Am besten ist er jedoch wenn man ihn über Nacht im Kühlschrank stehen lasst! Dann bilden die Cashews und das Wasser in der Creme eine richtige Milch!