Kurkuma Osterstrizel
Vorbereitungszeit
45 Min.
Kochzeit
25 Min.
Gesamte Zeit
20 Min.
 
Zutaten
  • 500 g Dinkelmehl (glatt)
  • 200 ml Milch
  • 1 Hefewürfel
  • 1 Ei
  • 100g Butter
  • 40 g Kokosblütenzucker
  • 4-5 EL Kurkuma oder Kurmuma-Vanille Trinkpulver
Zum Bestreichen
  • 1 Eidotter
  • etwas Milch
Zubereitung
  1. Zuerst wird der Hefewürfel in 100ml Milch aufgelöst.

  2. Ofen auf 50 Grad Celsius vorheizen.

  3. Nun gibt man Mehl,Butter, Ei, Kurkuma, Kokosblütenzucker, die Hefemilch und die restliche Milch in eine Schüssel und formt mit Hilfe einer Küchenmaschine einen Teig der nicht zu "pickig" sein sollte.

  4. Den Ofen nun abschalten, ein feuchtes Tuch über die Schüssel legen und den Tieg ca. 45 min im warmen Ofen aufgehen lassen. 

  5. Wenn der Teig das doppelte Volumen erreicht hat, holt man ihn wieder aus den Ofen und heizt diesen dann auf 180-200 Grad vor.

  6. Der Teig wird nun halbiert, und die Hälfte wiederum in 3 geteilt. Diese Teile werde zu langen Würsten ausgerollt und auf einem Backblech zu einem Zopf geflochten.

  7. Den Eidotter mit etwas Milch verquirrlen und den Zopf damit bestreichen.

  8. Der Zopf wird nun ca. 20 min im Ofen gebacken.