Tomaten gefüllt mit Couscous

21. Dezember 2018

Eigentlich wollte ich diesen Beitrag schon im September posten, aber wie es oft so ist kamen dann wieder hunderte Dinge dazwischen. In meinen Fall war das die Uni, welche mich die letzten Monate ordentlich beschäftigt hielt. Letzte Woche bin ich zum ersten mal wieder dazu gekommen auf meinen Blog zu schauen und war geschockt, dass der letzte Beitrag am 10. September online ging. Wie schnell die Zeit nur vergeht wenn man gestresst ist. Aber gut, kommen wir jetzt zum Rezept und ein paar Worte zur Tomate habe ich auch noch für euch.

Was macht die Tomate eigentlich so gesund?

Die Tomate hat obgleich ihres niedrigen Brennwerts (12 kcal/100g) einen sehr hohen Nährstoffgehalt. Von der Ascorbinsäure (Vitamin C) ist am meisten enthalten und zwar ganze 24,3 mg/100g in der Schale ist die Konzentration aber 3 mal so groß! Zudem ist die Tomate aber auch eine tolle Quelle für einige B-Vitamine wie zum Beispiel B1,B2,B6, Niacin und Pantothensäure. Neben den Vitaminen findet man aber auch noch einige Mineralstoffe wie Kalium, Natrium, Magnesium und Phosphor.

Lykopin

Der bedeutendste Inhaltstoff der Tomate ist aber mit großer Sicherheit das Lykopin. Es gehört zu der Gruppe der Carotinoide und ist somit ein sekundärer Pflanzenstoff. Das Lykopin gibt der Tomate die typisch rote Farbe und schützt sie zudem noch vor UV-Strahlung. Im Menschen soll das Lykopin angeblich zur Senkung des systolischen Blutdrucks beitragen.

Tomaten gefüllt mit Couscous
Zutaten
  • 12 Tomaten
  • 100 g Couscous
  • 1/4 Zucchini
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Packerl Mozzarella
  • marokkanisches Gewürz (z.B.: Ras el Hanout)
  • 1/2 TL Paprikapulver
Zubereitung
  1. Die Kappen der Tomaten abschneiden und diese dann aushöhlen. Der Tomateninhalt wird in einer Schüssel beiseite gestellt.



You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Ich akzeptiere

*

code