A lacey summer dream

Ich muss zugeben, ich bin ein riesiger Fan von Spitzen. Sobald ich beim shoppen irgendwo ein Kleidchen, Oberteil oder ein Bralette mit Spitze sehe, brauche ich es sofort! Dieser schwarze Rock hat es mir besonders angetan, da er obendrein noch eine „Midi-Länge“ hat. Eine Zeit lang traute ich mich nicht wirklich Midi-Skirts zu kaufen, da ich der Meinung war, dass sie mich bei meiner Größe stauchen würden. Deswegen war dieser Rock perfekt um einfach mal in die Welt der Midi-Röcke rein zu schnuppern. Wieso fragt ihr? Wie ihr seht, ist der Überrock durchsichtig und der Unterrock ist ziemlich kurz. Ich persönlich finde, dass dadurch die Beine nicht so gestaucht aussehen.

Mittlerweile kann ich von Kleidern in Midi-Länge gar nicht genug kriegen. Sie sind einfach so praktisch! Man kann sich bewegen wie man will und braucht sich auch keine Sorgen machen, dass einem der Wind das Röckchen verweht.

Dazu hab ich dann noch eine weiße Spitzenbluse angezogen. Anfangs glaubte ich, dass das zu viel Spitze sein wird, es stellte sich aber heraus, dass die beiden Teile eine perfekte Kombi ergaben.
Den Hut habe ich schon Ewig, eigentlich gehörte er meiner Mama, die hat ihn dann mir geschenkt. Wirklich gefallen hat er mir aber nie. Bis ich vor kurzem wieder in meinen alten Kleiderschrank schaute und ihn fand. Ich setzte ihn mir gleich auf und seitdem ist er mein neuer Lieblings-Hut!